top of page
  • Edeline

Putengeschnetzeltes


Heute habe ich ein Rezept für Euch von einer guten Freundin von mir. Das Highlight: die Soße!

Zutaten: eine Packung Putengeschnetzeltes, eine Zucchini, eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe, sowie eine halbe Packung Mischgemüse (aber ohne Rahm), Pfefferrahm-Medaillons von Knorr und ein Becher Sahne (für ca. 2 - 3 Personen)

Als erstes etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Dann das Putengeschnetzelte anbraten und würzen mit etwas Salz, Pfeffer, Paprika und evtl. Chili oder Cayennepfeffer (je nach belieben).

Dann Zucchini, Zwiebel und die Knoblauchzehe würfeln und mit braten lassen. Darauf die Pfefferrahm-Medaillonssoße von Knorr dazufügen (erst Wasser, dann Sahne und dann den Inhalt der Knorrpackung) - die Anleitung steht auf der Packung!

Als letztes das Mischgemüse dazugeben und alles aufkochen lassen.

So sieht, dass Putengeschnetzelte aus, wenn es fertig gekocht hat.

Als Beilage macht meine Freundin gerne Schupfnudeln dazu. Diese brät sie kurz an und macht sie zum Schluss mit ins Geschnetzelte hinein (natürlich klein geschnitten). Ich habe dazu als Beilage Kartoffeln gegessen, aber ich vermute mal, dass auch mit Nudeln, Reis, Brot oder Kloß, als Beilage dieses Essen hervorragend schmeckt. Die Soße und auch die Zutaten passen so gut, wie zu jeder Beilage. Man muss es einfach mal ausprobiert haben. Probiert es aus: mit einer Beilage Eurer Wahl und schickt mir ein Kommi oder ein Foto unter froehlich.ede@gmail.com. Ich freue mich über Eure Beilagenideen! :)

Putengeschnetzeltes mit meiner Beilage: Kartoffeln

#Putengeschnetzeltes #Kartoffeln #Beilage #SoßealsHighlight #kochen #Knorr #Rezepte #Essen

45 Ansichten
Feedback hinterlassen
Wir freuen uns über Wünsche und Anregungen.
Bewerte unsere Leistungen
SchlechtOkayGutSehr gutAusgezeichnet

Danke für das Feedback!

bottom of page